Bildschirmfoto 2021-08-02 um 17.24_edited.jpg

Konzept

Eine bezaubernde Atmosphäre und unvergessliche Momente

Vom 1. bis 6. Dezember 2022 verwandeln sich das Hornareal und evtl. bestimmte Gebäude in Richterswil in einen magischen Lichtzauber.  Zwischen 10 - 15 KünstlerInnen verzaubern die BesucherInnen mit Ihren Lichtinstallationen. Mit Lichtobjekten, Gebäudeprojektionen interaktiven Installationen oder mit Lichtskulpturen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 

Angaben zu den Lichtinstallationen  

▸ Es wird kein konkretes Thema vorgegeben. Die Projekte dürfen jedoch keine politischen oder     diskriminierenden Themen oder Aussagen beinhalten.

▸ Die KünstlerInnen können zwischen den vorgegebenen Standorten auswählen. 

▸ Die KünstlerInnen sind eigenständig für die Finanzierung/Sponsorensuche verantwortlich.

▸ Der Veranstalter versucht, jedes Projekt mit einem finanziellen Gönnerbeitrag oder mit                 der zur Verfügungstellung von technischem Equipment zu unterstützen. 

▸ Das Festival findet auf dem Horn Areal statt. Es werden je nach Interesse das Gemeindehaus     und oder das Ortsmuseum mit einer Fassadenprojektion beleuchtet. 

▸ Die Umsetzung der Installation berücksichtigt die Wetter Bedingungen im Dezember wie             Regen, Schnee, Wind und Kälte. Die Installation berücksichtigt die Regeln der Gemeinde.  

impression-der-lichtinstallationen-aus-d

Technische Angaben

▸ IlluminArt Richterswil findet an 6 Tagen im Dezember 2022 statt.

   Der Betrieb ist täglich von 18:00 bis 22:00 Uhr.

▸ Die Hauptprobe ist am Tag vor der Eröffnung. 

▸ Die Installation muss zwischen 18:00 - 22:00 Uhr funktionstüchtig sein.

▸ Die Künstler sind für die Umsetzung der Installation selber verantwortlich (inkl. Auf- &                   Abbau). Der Veranstalter stellt aber durch einen Technischen Leiter eine Fachperson zur             Verfügung, welche bei der Planung und der Realisationsphase beratend zur Seite steht.               Zusätzlich können für den Aufbau freiwillige Helfer zur Verfügung gestellt werden.

▸ Der Veranstalter stellt die nötige Grund-Infrastruktur zur Verfügung (Stromanschlüsse).

Leistungen vom Festival und durch Sponsoren

▸ Finanzielle Unterstützung im Rahmen von 500 CHF. (Je nach Sponsoren) 

▸ Mittagessen während dem Auf- und Abbau für 3 Tage. (Je nach Sponsor)

▸ Abendessen während der Festivaldauer.  (Je nach Sponsor)

▸ Ein Technischer Leiter, der die KünstlerInnen bei der Lösung von technischen Problemen                                             unterstützt und sie bei Fragen zu Bewilligungen etc. beratet. 

▸ Werbung und Kommunikationsplattformen über diverse Kanäle.

▸ Namentliche Auflistung der KünstlerInnen mit Angaben zu ihrer Person und einem detaillierten Beschrieb             ihrer Installation. Darunter die Logoplatzierung der Sponsoren, die die einzelnen Projekte finanziell oder durch       Materialien unterstützt haben. 

Bildschirmfoto 2021-07-11 um 10.46_edited.jpg

Zeitlicher Ablauf

▷JANUAR 2022

Beginn mit der Suche nach LichtkünstlerInnen und Kreativen, welche Interesse daran haben, Teile des Richterswiler Horns oder bestimmte Gebäude und Orte der Stadt zum Leuchten zu bringen. Interessierte Personen können ihr Projekt ab diesem Zeitpunkt bis zum 1. März 2022 einreichen. Die eingereichten Projekte werden von einem Gremium auf den künstlerischen Aspekt, sowie auf die technischen Anforderungen beurteilt. Ausgewählte Projekte werden von einem Technischen Leiter begleitet und mögliche Partner zur Realisierung der einzelnen Lichtinstallationen gesucht.

▷APRIL 2022

Am 15. April fällt die definitive Entscheidung, welche Projekte für IllumiArt Richterswil realisiert werden. 

▷JULI 2022

Partnersuche, Sicherung der Finanzierung durch die KünstlerInnen bis zum 30.Juli 2022. 

▷AUGUST 2022

Definitive Entscheidung, ob das jeweilige Licht-Projekt für IlluminArt Richterswil realisiert werden kann. 

Rahmenprogramm auf dem Hornareal

▸  Es werden keine Bands engagiert. Das Festival zieht in Betracht, Solokünstler aus                     Richterswil zu engagieren, die an bestimmten Abenden den Lichterzauber musikalisch untermalen. 

Rahmenprogramm innerhalb der Stadt

Auch hier bieten sich Möglichkeiten an, verschiedene Projekte zum Thema Licht/Energie in Richterswil     zu bieten. 

Gastronomie

▸ Grundsätzlich sollen sich auf dem Hornareal keine langen Warteschlangen bilden und möglichst wenig           Müll entstehen. Deshalb tendieren wir dazu, den hungrigen und durstigen FestivalbesucherInnen die                 Restaurants aus Richterswil ans Herz zu legen und sich vor oder nach dem Rundgang auf dem Hornareal     zu verköstigen. 

Tickets für die Ausstellung auf dem Hornareal

▸  Festival Pass

   Preis noch offen

Der Festivalpass ist für eine Person während der ganzen Festivaldauer gültig. Die BesucherInnen können das Lichtfestival so oft besuchen, wie sie möchten. Mit einem Festivalpass unterstützen die BesucherInnen die IlluminArt Richterswil.     

▸  Eintrittspreis 

   Preis noch offen (An Abenden ohne musikalische Darbietung)
    Preis noch offen  (An Abenden mit musikalischer Darbietung)  

Kinder bis und mit 12 Jahren sollen das Festival gratis besuchen können. 

Lichtinstallationen oder Fassadenprojektionen ausserhalb des Horns sind für alle BesucherInnen kostenlos zugänglich. 

Wichtig: Die  Angaben in diesem Konzept - Stand 28.09.21 - können sich nach detaillierten Abklärungen noch verändern.